Schmerzen sind so vielseitig, dass man ein ganzes Buch darüber schreiben könnte. Jedoch eins haben Schmerzen, besonders chronische Schmerzen, gemeinsam: sie können einem das Leben zu Hölle machen und einen enormen Stress bei einem persönlich auslösen. Dagegen löst der entstande Stress wiederum vermehrt Schmerzen aus und ein Teufelskreis ist entstanden.

In der ganzheitlichen Praxis gibt es eine Vielzahl von Methoden wie sich Schmerzen reduzieren lassen oder vermindert empfunden werden. In einer ersten Linie ist es aber wichtig, dem Schmerz aus ganzheitlicher Sicht auf den Grund zu gehen. Zum Beispiel können unter anderem Schwermetallbelastungen, Umweltgifte, Zähne und Übersäuerung können ein Grund für Schmerzen sein.

Alternative Behandlungsmethoden gegen Schmerzen können vielfälltig sein. So können sowohl Aromaöle, Pflanzen und Mineralstoffe wie auch Akupunktur oder Schröpfen zum Einsatz kommen. Die jeweiligen Anwendungen werden aber immer individuell auf den Klienten abgestimmt.

Für die mentale Stärkung habe sich besonders das Achtsamkeitstraining (MBSR) und Methoden aus dem Metaltraining haben bewährt, um besser mit Schmerzen (besonders chronischen) umgehen zu können. Bei Spannungsschmerzen führen diverse Entspannungsverfahrungen zu einer Besserung.

Eine weitere Ursache für Schmerzen können aber auch seelische Blockaden oder Traumen sein.

Das Thema “Schmerzen” wird in Zukunft einen weiteren Stellenwert bei Find Yourself einnehmen, da ich aus persönlicher Erfahrung weiss, welche enorme psychische Belastung chronische Schmerzen bei einem auslösen können. Und keiner sollte mehr Schmerzen erleiden als er muss.